Sonntag, 29. August 2021

Sew Along Woche 8

 Guten Morgen ihr Lieben,

da die Teilnahmefrist am Gewinnspiel bereits abgelaufen ist gibt es heute ein kleines Update:

Bisher habe ich 5 Spulen verbraucht. Alle die also ein Datum bis heute getippt haben, sind leider raus. Ich danke euch fürs teilnehmen. Den anderen drücke ich natürlich die Daumen, dass ich genau an ihrem getippten Datum die letzte Spule verbrauchen werde.

Der Sew Along geht munter weiter und ich habe meine 3 Blöcke für diese Woche fertig.



Die Bindings an den Projekten aus dem vorletzten Posts habe ich noch nicht angenäht. Irgendwie hatte ich keine Lust dazu. Da werde ich mir heute auf jeden Fall den kleinen Quilt mit den Sternen vornehmen. 

Außerdem habe ich noch eine Bitte an die Teilnehmer der beiden Kurse, die im September stattfinden sollen. Vielleicht lest ihr hier ja mit. Ich würde die beiden Kurse gern zusammenlegen, meldet euch doch bitte bei mir damit wir gemeinsam überlegen können wie wir das am besten regeln.   Danke 

Für alle die am Sew Along teilnehmen öffne ich wieder eine Linkparty und freue mich darauf eure Fortschritte zu sehen.

Habt einen schönen Sonntag

Maja 





You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Donnerstag, 26. August 2021

UFO Time im August

 Halli hallo ihr Lieben,


heute habe ich doch tatsächlich an die Ufo Time bei Valomea gedacht


und ich habe sogar etwas vorzuweisen..jahaaa.

Erinnert ihr euch noch an diese Blöcke hier


Die sind aus dem November letzten Jahres und lagen immer noch unvollendet hier herum, weil ich keinen passenden Stoff für die Zwischenstreifen gefunden hatte.

Ich war auf einen zarten mintgrün Ton fixiert und das machte es echt schwer. Mit Bettinas Hilfe habe ich aber meine "Pläne" umgeworfen und mich für etwas anderes entschieden. Zartes orange für zwischen die Vierer Blöcke und ein zartes gelb für die anderen Zwischenräume



So richtig überzeugt war ich zuerst nicht aber sie meinte: nähe es doch einfach mal...und recht hatte sie


Sieht super aus. 

Leider komme ich damit zum nächsten Problem...weder das gelb noch das orange reichen jetzt für den schmalen Streifen komplett herum. Und der muss sein bevor nochmal ein kleiner schwarzer und dann etwas buntes kommt. Da muss ich also nochmal los zum Stoffe shoppen...nein wie schlimm..hihi

Bis dahin landet das Teilchen nochmal auf dem UFO Stapel aber nun bin ich ja schon einen Schritt weiter damit und deswegen verlinke ich das mal bei Valomea und wünsche euch noch einen schönen Donnerstag.


Maja 




Dienstag, 24. August 2021

Gemischtes Allerlei

 Halli hallo ihr Lieben,

heute habe ich euch Einiges zu zeigen.

Beginnen möchte ich mit dem BOM Batikstars, bevor der Monat rum ist und ich es noch vergesse euch den Auguststern zu zeigen.


Und das hier ist Bettinas


Dann kann ich große Fortschritte mit der blauen Stunde vermelden


Links bin ich ca. bis zur Hälfte und rechts sogar schon ca. bei 3/4 der geplanten Länge angelangt. Wahnsinn....da hatte ich ja zu Beginn ein bisschen Angst, nicht am Ball zu bleiben. Aber diese Blöcke sind mein Entspannungsprojekt, wenn ich mal keine Lust habe über irgendetwas nachzudenken. 

Außerdem hatte ich ein Top von Gabi zugeschickt bekommen. Sie hat Oberhemden vernäht und ich durfte das sehr schöne Teilchen Quilten.



Das ist so zart von den Farben her...wirkt auf dem Foto als hätte ich nen Farbfilter benutzt.


Richtig schön ist es geworden - das Quilting passt perfekt.

Für mich selbst habe ich auch ein paar Projekte gequiltet aber ich fürchte wenn ich das jetzt alles erzähle sprengt das den Post...lach.
Oder was mein ihr...seid ihr noch aufnahmefähig?
Höre ich da ein ja? Na gut, dann machen wir heute mal eine super extended Version hier
Aaaalso...beim Aufräumen meiner Stoffe fielen mir diese hier in die Hände und die schrien mich förmlich an

Hier unten in Majas neuem Nähzimmer gibt es noch so viele freie weiße Wände und das muss dringend geändert werden.
Und da fiel mir ein Quiltchen ein, dass Misty beim Triple Play der MSQC genäht hatte



Ohio Stars....


Die sind so schnell genäht . Ein paar Zwischenstreifen und nen Rand drum rum...fertig


ab aufs Maschinchen. Und da die Rückseite groß genug ist kam gleich noch die Nähmaschine mit druff

Das Sternenteilchen bekam ein allover Muster 




und auf der Nähmaschine wollte ich mal was ausprobieren.
Das Pro Stitcher Programm bietet viele Möglichkeiten an, die weit über einfaches Allover hinaus gehen. Allerdings muss man sich da erstmal einfuchsen. Nach viel Überlegung und probieren stand dann der Plan für diese Randgestaltung.
Jetzt musste das Ganze nur noch irgendwie auf den Stoff....gar nicht so einfach, da der Quilt größer ist als der Rahmen....die Seitenstreifen also nicht in eins gemacht werden konnten. 


Aber ich habe das hinbekommen....Um diese Erfahrung reicher, weiß ich jetzt worauf ich beim nächsten Mal achten sollte. Und wie sagt man so schön : Versuch macht kluch...gg



Die Fäden habe ich gestern Abend vernäht und wenn das Binding drum ist gibt es ein Gesamtfoto.

Da immer noch Platz auf der Rückseite war habe ich noch dieses Teilchen aufgelegt...erinnert ihr euch dran...das war Kursthema im letzten Jahr oder war es schon vorletztes?


Für die Spirale habe ich das perfekt Muster gefunden und mir dann das Cross Hatch Muster für die Außenseiten ausgesucht....hat mich das geärgert..sieht so einfach aus...aber hallelujah

Nix desto Trotz...feeeertig....ich zwar auch aber egal*gg

Und ihr ahnt es...ich habe nicht umsonst von einer extended Version gesprochen...ja es war immer noch Platz auf der Rückseite.

Bereits im Juli hatte ich mal wieder was im Netz gesehen und gedacht das probiere ich aus


Der Grund warum das nicht hier auf dem Blog gelandet ist...ganz einfach: Das Ergebnis gefiel mir so gar nicht. Sowas von absolut gar nicht. Aber die Teile waren ja nun mal genäht und wenn ich die quilte können sie als Preise in unsere Tombola und jemand anderen glücklich machen.
Also ab damit aufs Maschinchen...ein schönes Allover Muster ausgesucht und los gehts

Und was soll ich sagen: jetzt finde ich sie richtig gut. Unglaublich was ein Quilting ausmacht.
Da muss ich mir jetzt echt überlegen ob ich die wirklich in die Tombola Kiste packe oder vielleicht doch auf meine Kommoden im Schlafzimmer.

Last but not Least eine Info für euch ....

ihr könnte mir gern auch kleine Teile zum Quilten schicken. Es müssen nicht immer große Quilttops sein. 
Tischsets, Tischläufer etc.nehme ich auch gern und für alles was auf eine Rückseite passt zahlt ihr nur einmal die 25 Euro fürs Aufspannen. 
Habt ihr zum Beispiel 4 Tischsets und einen Tischläufer die auf eine Rückseite passen, fallen nur einmal 25 Euro an und der Preis fürs Quilting geht dann wie gehabt pro Quadratmeter. 
Es bleibt aber vorerst noch bei nur Allover Mustern die ich gewerblich anbiete. 

Gestern habe ich 2 große Quilts von Bettina gequiltet, die euch noch nicht zeigen kann, da sie immer zuerst die Besitzerin zu sehen bekommt. Ein weiter liegt hier noch, der wird spätestens morgen erledigt, heißt ich habe freie Kapazität. Wer also gern etwas quilten lassen möchte, kann mich gern anrufen oder mir ne Mail schicken. 
Ich freue mich drauf

Maja 

 















Sonntag, 22. August 2021

Sew along Woche 7

 Halli hallo ihr Lieben,

es ist kaum zu glauben, aber wir sind schon in der siebten Woche unseres gemeinsamen Sew alongs. Meine Blöcke für diese Woche sind wie gewohnt fertig geworden. 


Diese gemeinsamen Nähaktion ist toll und motiviert mich ungemein.

Ich habe jetzt alle Blöcke aus dem Farm Girl Vintage 1 Buch genäht und beschlossen mir die nächsten Blöcke aus dem Netz zu suchen. Die kleinteiligen Blöcke aus dem 2. Buch von Lori Holt passen so gar nicht zu meinem Projekt. 

Also wie ich schon in meinem Einführungspost befürchtet hatte werden Pläne wieder umgeworfen und das ist gut so!

Ich möchte euch nochmal daran erinnern, dass ihr bis heute Mittag 12 Uhr noch die Gelegenheit habt an meinem Gewinnspiel teilzunehmen


Klickt einfach hier um euren Tipp abzugeben.


So und nun werde ich mal frühstücken und ab ins Nähzimmer....ich habe da so eine Idee die genäht werden möchte. 


Einen schönen Sonntag wünscht

Maja 




You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Mittwoch, 18. August 2021

Dies und Das

 Halli hallo ihr Lieben,


schön dass ihr Spaß an meinem kleinen Gewinnspiel aus dem letzten Post habt. All eure Kommentare sind notiert und ich muss sagen: WOW ihr seid ganz schön optimistisch was mein Nähpensum angeht.....alle Spulen bis zum 25.8. weg zu nähen ...hallelujah...da muss ich mir wohl noch ein schnelles Zwischendurchprojekt aussuchen..hihi.

Nun da wir gerade von Zwischendurch sprechen...ich habe da mal was in Angriff genommen.

Ihr erinnert euch noch an den Nähmaschinenblock aus einer Tauschaktion meiner Gruppe?


Den hatte ich lange an der Wand hinter mir hängen und ich hatte keine Idee wie ich ihn umranden soll....aber dann traf es mich wie ein Blitz als ich am Kool Kaleidoskop von Ricky gearbeitet habe und mir auf seinem Kanal ein Video zur Dancing Squares Border über den Weg lief.

Zuerst habe ich den Block mit Stoffen aus meinem Vorrat umrandet um einen Übergang zu schaffen


Dann habe ich  mir ein paar farblich passende Scraps gesucht


und diese mit dunkelblauem Linen Texture kombiniert


Nur noch ein bisschen basteln, damit alles zusammenpasst

und tadaaaa


Nun hängt das Teilchen wieder hinter mir, bis mir die passende Idee fürs Quilting kommt.....vielleicht klappt das ja auch dieses Mal.


Maja 



Sonntag, 15. August 2021

Sew Along Woche 6

 Halli hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zur 6. Woche unseres gemeinsamen Sew alongs.

Hier sind meine Blöcke für diese Woche


und dann hatte ich euch noch versprochen alle bisher genähten mal zusammen zu fotografieren.


 Auf jeden Fall fehlen da große Blöcke mit Blau und welche ganz ohne Farbe. Aber ich habe ja noch jede Menge vor mir, so dass ich noch locker ausgleichen kann.

Ich hoffe ihr alle seid auch noch am Ball und näht mit mir gemeinsam an euerem "wollte ich schon immer mal machen Projekt"

Wie immer findet ihr am Ende des Posts eine Linkparty zum Sew Along.

Zur Ablenkung, Belohnung, Motivation, zum Mut machen oder für eine Pause habe ich ein kleines Gewinnspiel für euch vorbereitet.


In dem Nachlass meiner Mutter befand sich ein Kasten mit jeder Menge Spulen. Alle mit den verschiedensten Garnen bewickelt. Fast leer, halb voll, schlecht gespult oder mit mehreren Farben darauf. Ich habe sie alle abgewickelt und mit meinem Universalen Garn aufgespult und da kam mir die Idee für dieses Gewinnspiel.


Wie lange werde ich wohl brauchen um alle Spulen zu leeren? Manchmal brauche ich 3 Stück am Tag und manchmal reichen mir 2 in der Woche. Ich selbst habe keine Ahnung und daher frage ich euch:

Nennt mir das Datum des Tages an dem ich die letzte Unterfadenspule leeren werde.

 Das könnt ihr sowohl hier in den Kommentaren machen, als auch über Facebook, Email, Whatsapp oder das Bloggerkontaktformular. Beachtet bitte nur, dass ich eure Antworten einer Person zuordnen kann. Heißt wenn wir uns nicht kennen, gebt bitte eine Email Adresse oder Telefonnummer an, damit ich euch im Falle des Gewinns auch benachrichtigen kann.

Ihr könnt bis zum 22.08.2021 um 12 Uhr mittags teilnehmen. Danach schließe ich dieses Gewinnspiel (nicht dass die Rollen schon vorher geleert sind *gg*)

Wenn ich die letzte Spule geleert habe erfahrt ihr es natürlich hier auf dem Blog.

Und nun zum besten Teil, dem Gewinn. 

Ihr bekommt


3 halbe Meter Stoff aus ganz neuen Serien, die gerade eingetroffen sind.

grau und aqua/mint/zartes petrol wie auch immer ihr es nennt

weiß mit grauer Schrift
Wer am nächsten an dem tatsächlichen Datum liegt oder es vielleicht sogar genau trifft gewinnt also insgesamt 1,5 Meter Stoff. Na ist das nicht was?

Ihr dürft euch gern das Bildchen mitnehmen und verlinken um auch anderen eine Chance zu geben.



Heute besucht mich Thekla in meinem Nähzimmer und ich werde genau dann mit der ersten Unterfadenspule beginnen. 

Also viel Glück beim Gewinnspiel und einen schönen Sonntag


Maja 




You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Mittwoch, 11. August 2021

Rickys ultimativer Mystery

 Guten Morgen ihr Lieben,


sicher wartet ihr schon gespannt auf die Bilder von meinem Kool Kaleidoskop Projekt nach Ricky Tims. 

Ich selbst musste erst mal hier nachlesen wie weit ich darüber schon berichtet hatte. 

Die Streifenflächen waren schnell zusammengenäht und dann ging es im zweiten Video an das erstellen der Schablonen. Ricky erklärt das so gut, dass ich mein vorhandenes Buch gar nicht benötigte.

Tja und dann kam der "mysteriöse" Teil. Ich hatte 5 Paare der Streifenflächen genäht und musste mich  nun entscheiden welche davon ich für das erste Teil-die Mitte verwenden wollte. Ricky gab den Tipp für die Mitte einen Stoff zu wählen, auf dem etwas vor sich geht. So sieht man es nicht sofort, wenn die Mitte nicht 100 Prozentig aufeinander passt.  Also fiel meine Wahl auf den ziemlich wilden blau gemusterten Stoff.


Der erste Schnitt brauchte dann etwas Mut


aber das Auslegen dieser Teile zeigte, dass ich die richtige Entscheidung getroffen hatte.


Nun ging es Runde für Runde weiter


wobei man da schon etwas planen konnte


Am Ende gefiel mir dann die letzte Streifenfläche die noch übrig war überhaupt nicht. Wie ich es auch legte, sie passte in meinen Augen einfach nicht zu meinen Vorstellungen. also habe ich  mir noch einmal neue Streifen zugeschnitten und zwar genau so wie ich es meinte, dass es gut passen würde.



Perfekt


Nun noch zusammen nähen und die "Ecken" anfügen un das Ganze Quadratisch zu bekommen


Das hat richtig Spaß gemacht aber.....da sind ja sooo viele Reste über. Mich persönlich stört das nicht wirklich, denn ich bin mir sicher, dass ich daraus noch eine schöne Umrandung nähen kann und noch so ein zwei drei andere Projekt. Ob das aber nun ein gutes Thema für einen Kurs ist....da muss ich nochmal drüber nachdenken. 

Das letzte Video zum Thema Border lief am Freitag und so werde ich mich heute mal daran machen und mir überlegen wie ich diese gestalte.

Einen schönen Mittwoch wünscht

Maja 






Trotz guter Vorsätze

 Guten Morgen ihr Lieben, nun liegt Moers schon eine Woche zurück und ich hab euch noch gar nicht erzählt wie schön es dort war. Unser Hotel...