Sonntag, 18. Oktober 2020

Herbstquilt

 Halli hallo ihr Lieben,


für dieses Wochenende war mal wieder ein Restenähtag geplant.

Leider konnte dieser aber nicht stattfinden und so fand sich eine kleine Truppe hier in meinem Nähzimmer ein.

Zu viert hatten wir viel Platz und haben fleißig gewerkelt.

Ich habe endlich meinen Herbstquilt zusammengesetzt.


Für die Umrandung musste ich tief in meine Batikschublade eintauchen und zum Vorschein kam ein sehr gut abgelagerter brauner Batik mit Blättern. Die Menge hat genau gereicht und ich finde er passt super


Nun habe ich wieder ein Teil mehr auf meinem "Nochzuquiltenstapel"

Aber es ist ja nicht mehr lang bis das Traummaschinchen hier einzieht.

Leider wehrt sich der Raum mit Händen und Füßen gegen seine Renovierung. Sehr deutlich hat er gezeigt, dass "nur" Türrahmen streichen und Tapeten kleben ein bisschen zu leicht gedacht war.

Zu den fehlenden Steckdosen kam jetzt noch die Erkenntnis, dass die Stromleitungen neu gemacht werden müssen.

Tja.....wat mutt dat mutt...

Aber auch das werden wir schaffen und in der Zwischenzeit arbeite ich schon mal am nächsten "nochzuquiltenprojekt" *gg

Diese Stoffen werden gerade verarbeitet





und was es genau wird zeige ich euch im nächsten Post.


Habt einen schönen Sonntag


Maja 








Mittwoch, 7. Oktober 2020

Shoppingtour

 Halli hallo ihr Lieben,


die letzten Tage bin ich nicht zum Nähen gekommen.

Meine "Kleine" zieht gerade um und mit Mutti mussten noch ein paar Besorgungen erledigt werden und gestern dann war ich zusammen mit Bettina zum Stoffshopping.

Von der Patchworkdiele in Jeinsen hatte ich ja schon einmal berichtet und auch gestern zog es uns beide dorthin.

Auf meinem Zettel standen nur zwei Positionen:

Batiks und

ein orangener Dimple.




So ein Einkaufszettel soll ja im Idealfall unnötige Einkäufe verhindern und ich muss sagen...das hat funktioniert.

Zu den Batiks und dem orangenen Dimple hat sich nur ein uni scharzer Stoff geschlichen...ach was bin ich stolz auf mich ;))

Ergänzt mit einigen Stoffen aus meinem Fundus habe ich für diese hier schon ein Projekt im Auge.


Aber vorher wird noch der Herbstquilt fertig gemacht.

Da fehlen nur noch ein paar Blöcke und dann kann ich euch Layout Fotos zeigen.

Und wer jetzt Lust auf Stoffshopping hat:

Die Patchworkdiele feiert 16 jähriges und hat noch den ganzen Oktober 16 Prozent auf den gesamten Einkauf.

Also nix wie hin....vielleicht brauche ich ja auch noch was...hmmmm....aber wenn dann natürlich nur wieder mit Einkaufszettel *gg

Habt einen schönen Tag


Maja 






Samstag, 3. Oktober 2020

Herbst

 Halli hallo ihr Lieben,


zuallererst möchte ich euch mitteilen, dass ich mich dank eines negativen Corona Testergebnisses wieder frei bewegen darf.

Trotzdem hatte ich zu Beginn der Woche einige neue Stöffchen bestellt, damit ich im Falle des Falles nicht out of Stoff gerate und am Donnerstag lagen sie dann vor meiner Tür.

Die Anleitung habe ich schon länger liegen und natürlich konnte ich nicht widerstehen und habe gleich mal angefangen zuzuschneiden


Die Teilen müssen ein wenig organisiert werden



damit die einzelnen Blöcke am Ende auch schön gemischt sind


Aus diesen 3 Teilen wird dann ein Block


und hier habe ich mal ein paar fertige zusammen gelegt


Ich bin begeistert, das wird toll.

Wenn ich heute aus dem Fenster sehe lacht mich herrlichstes Nähwetter an und ich denke ein paar Blöckchen werde ich sicher schaffen.

Also auf gehts!


Einen schönen Feiertag wünscht

Maja 


Donnerstag, 1. Oktober 2020

HST´s und Tapeten

 Halli hallo ihr Lieben,


hier hatte ich euch ein neues Projekt mit HST´s gezeigt.

Mittlerweile bin ich fertig damit 


Das hat wirklich Spaß gemacht und jetzt freue ich mich noch mehr auf die Longarm, denn dieses hübsche Teilchen soll ein Wandschmuck für die neuen Nähräume sein.

Das hier ist der Raum wo das Schätzchen stehen soll


direkt angrenzend an den Kursraum


Das Sofa und der Sessel haben am 09.10. ihren Sperrmülltermin und dann ist zusammen mit den anderen Hinterlassenschaften der ganze alte Krams weg.

Endlich!

Da ich hier immer noch zu Hause "gefangen" bin habe ich gestern mal begonnen die Wände von den alten Tapeten zu befreien.

Gott sei Dank kamen dort nicht so wie in dem Zuschneideraum furchtbare Untergründe zum Vorschein..


Aber dafür gibt es in diesem Raum nur eine einzige Steckdose und die befindet sich rechts da wo der Sessel steht und somit für die Longarm absolut ungünstig.

Da müssen wir wohl nochmal ne neue Leitung legen.

Ja ja alte Häuser und ihre Tücken, zu glatt wäre ja auch langweilig ;)

Heute muss ich noch die Seite mit dem Durchbruch machen und die Gardinenstangen usw. entfernen.

Dann kann ich mich daran machen die Türrahmen und Fußleisten zu schleifen, denn die werden natürlich weiß...dieses komische Braun geht gar nicht.

Die neue Tageslichtlampe ist auch schon bestellt...es geht voran


Einen schönen Donnerstag wünscht

Maja 




Dienstag, 29. September 2020

Urlaub

 Halli hallo ihr Lieben,


viel eher als geplant melde ich mich bei euch zurück.

Wie ihr sicher aus den Nachrichten entnommen habt wurde das österreichische Bundesland Tirol am Freitag Abend von unserem Robert Koch Institut zum Risikogebiet erklärt.

Von daher hielt ich es für das Vernünftigste den Urlaub abzubrechen und vorzeitig nach Hause zu fahren.

Ja ich hatte mich riesig auf den Urlaub dort gefreut, aber unser Leben hat sich dieses Jahr so grundlegend geändert und da muss man sich halt anpassen.

Auf dem Heimweg habe ich an einer mobilen Corona Teststation angehalten und mich testen lassen.

Darauf bin ich direkt nach Hause und habe mich in meinen Räumlichkeiten eingeigelt.

Morgen sollte ich da wohl ein Ergebnis bekommen und dann muss ich mal schauen was ich weiterhin zu beachten habe.

Diese Situation ist ja nicht neu, nach 11 Wochen Kurzarbeit und zu Hause bleiben im Frühjahr und ich kann mich sehr wohl beschäftigen.

Zuallererst müssen natürlich die Taschen ausgeräumt und Wäsche gewaschen werden, aber dann hab ich Zeit mich zum einem mit meiner Nähma und zum anderen mit dem Renovieren der Räume für die Longarm zu beschäftigen.

Es wird mir sicher nicht langweilig werden.

Ein paar Fotos habe ich euch aus den Bergen mitgebracht und wenn ich sie hier einspeise habe ich selbst auch nochmal Zeit sie mir in Ruhe anzusehen und mich auf das nächste Mal zu freuen.

Das Wetter war sehr wechselhaft von herrlichem Sonnenschein


über Schneegestöber



zu herrlichem Sonnenschein mit schneebedeckten Bergen




Und dazwischen Regen, Regen und jede Menge Regen.


Und jetzt bin ich doch ein wenig traurig, da ich noch eine Woche hätte dort sein können.

Aber hätte hätte Fahrradkette .....jetzt wird nach vorn geschaut und sich auf die Longarm gefreut...

Maja 





Donnerstag, 17. September 2020

Longarm

 Halli hallo ihr Lieben,


gestern war es endlich soweit.

Es zog Bettina und mich nach Chemnitz zum "Showroom" der Firma Handi Quilter.

Dort haben wir uns die verschiedenen Maschinen angesehen und ausprobiert.

Das ist schon was Feines, so eine LongArm.

Von besonderem Interesse war für uns der Pro Stitcher. Sozusagen das Computerhirn.

Damit kann man "automatisch" quilten und muss die Maschine nicht selbst führen.

Jahhaaa ich höre jetzt schon viele aufschreien, aber da muss ich doch gleich nochmal betonen, dass ich Quilten hasse....

Lach das habt ihr hier sicher schon öfter gehört.

Ich liebe es Patchworktops zu nähen. Eins nach dem anderen in den verschiedensten Mustern und Farben, aber das Quilten...nein Danke und genau deswegen stapeln sich in Majas Nähzimmer auch die Tops zu ziemlich hohen Bergen.

Nach dem gestrigen Besuch im Laden wird sich das aber nun ändern.

Bettina und ich haben unseren Favoriten gefunden.

Eine Forte mit eben jenem Pro Stitcher wird es werden.






Die wird dann hoffentlich die lästige Quiltarbeit ganz wie von selbst für uns übernehmen.

Ein bisschen einfuchsen und üben muss sicher sein, aber dann gehts hier ab.

Am besten bestelle ich schon mal einen LKW voll Vlies und Rückseitenstoffen damit ich alsbald loslegen kann.

Oh mist...ganz vergessen...vorher muss ich ja noch einen Raum dafür renovieren...seufz..ich wusste dass da irgendwo ein Haken ist.

Wäre ja auch zu schön gewesen :)

Das muss jetzt noch ein bisschen warten, denn am Montag gehts erstmal für 2 Wochen in den Urlaub.

Also bleibt alle gesund und wir lesen uns hier wieder


Maja 




Sonntag, 13. September 2020

Kurs Kaleidoskope

 Halli hallo ihr Lieben,

ein schönes Wochenende neigt sich dem Ende zu.

Gestern und heute haben wir in Majas Nähzimmer Kaleidoskope genäht.

Hier ein paar Bilder dazu:


Planung











Und ein Pferd hat sich dazwischen verirrt


 Es ist immer wieder toll was die Mädels so zaubern und am liebsten würde ich jetzt gleich auch alles nähen.

Aber das wird heute nix mehr, denn ich habe gleich eine Verabredung mit dem jüngsten Tochterkind.

Wir wollen uns beim Lieblingschinesen den Bauch voll schlagen.

Euch wünsche ich noch einen schönen Sonntagabend.

Maja 

 

Herbstquilt

 Halli hallo ihr Lieben, für dieses Wochenende war mal wieder ein Restenähtag geplant. Leider konnte dieser aber nicht stattfinden und so fa...