Donnerstag, 27. Februar 2020

2. Ufo Abbau Linkparty

Guten Morgen ihr Lieben,

es ist 6.30 Uhr und ich bin schon seit ner halben Stunde fleißig in meinem Nähzimmer.



Heute findet die 2. Ufo Abbau Linparty bei Klaudia statt und ich möchte euch natürlich auch zeigen, was sich Ufo technisch getan hat.

Momentan arbeite ich an dem Novemberbluesquilt.

Hier hatte ich euch ja erzählt, dass der graue Stoff nicht für die ursprüngliche Idee hinter diesem Projekt reichen wird.
Für eure Anteilnahme und eure zahlreichen Lösungsvorschläge möchte ich mich nochmal ganz herzlich bedanken.
Ich habe lange nachgedacht und bin zu dem Entschluss gekommen, mich jetzt einfach von dem Grundgedanken der hinter diesem Quilt stand zu trennen.
Das Top ist auch so wunderschön und herrlich bunt und ich denke jemand anderes wird ja gar nicht wissen, dass es eigentlich viel größer hätte werden sollen.
Das bin nur ich.....ja richtig überlegt war nur ich das Problem und meine starre Einstellung.

Also weg damit.

Zur Zeit misst das Top ca. 1,20 x 1,50 m . Das ist schon mal gut und ich werde diese restlichen Teile
einfach in der Länge anfügen.

So komme ich wohl ca auf 1,20 x 1,65m.

Dieses Stück Reststoff steht mir noch für einen schmalen Rand zur Verfügung
und dann habe ich noch jede Menge bunten Stoff den ich irgendwie drum rumbasteln werde.
So jedenfalls der Plan und dann sollte es ein Ufo weniger in Majas Nähzimmer geben....juchuuuu.

Und mit dieser freudigen Erregung verlinke ich mich jetzt bei Klaudia und mache mich dann auf zur Arbeit.

Euch allen einen schönen Donnerstag.

Maja


Montag, 24. Februar 2020

UFO Abbau Woche 8

Ja tatsächlich, schon Woche 8 und ich habe doch glatt 2 ganze Wochen verpasst.
Da muss ich diese Woche mal was rausholen.

Aber so richtig nähen....

...schaut euch mal dieses Chaos an.
So kann ich nicht arbeiten.

Das wird jetzt erstmal aufgeräumt und dann widme ich mich den letzten 2 zugeschnittenen Reihen des Novemberblues.

Wenn die erstmal dran sind, überlege ich mir was mit diesem Projekt passiert.

Und ihr so?

Maja

Samstag, 22. Februar 2020

Erster Nähtreff in Majas neuem Nähzimmer

Halli hallo ihr Lieben,


lange war es ruhig hier auf meinem Blog.
Ich war auf der Arbeit mächtig eingespannt und zum Nähen blieb mir kaum Zeit bzw. wenn ich auch Zeit hatte, konnte ich  mich nicht dazu aufraffen.
Ihr kennt das ja sicher alle und deswegen mache ich mir über diese nähfreie Zeit auch keine allzu großen Gedanken. Es kommt auch wieder anders.

Heute zum Beispiel werde ich mich zum erstenmal mit lieben Nähfreundinnen in Majas neuem Nähzimmer treffen.
Ich hatte euch ja schon von dem "gewonnenen" Raum im Erdgeschoss erzählt und von meinem Besuch beim Lieblingsschweden.

Ganz tatenlos war ich die letzten Tage nicht, denn ich habe für heute eine hoffentlich schöne Nähumgebung geschaffen.

Vier Nähplätze stehen schon mal bereit.

Ziel ist es jeden davon mit Matte und Lampe auszustatten, so dass meine Besucher nur ihre Maschine, ihren Rollschneider und ihr Nähprojekt mitbringen müssen.

Im angrenzenden Raum habe ich einen riiiiesig großen Tisch mit 2 großen Scheidematten ausgestattet

einmal für Inch ....einmal für Zentimeter

Der Tisch lässt sich auch noch weiter verlängern, mal sehen ob der Platz reicht.

Das Bügelbrett steht auch bereit und im Nähraum sind die Lampen mit Tageslichtleuchtmittel ausgestattet.

In der Küche können wir uns etwas zu Essen und unser Lebenselexier zubereiten.




Die 3 Mädels die mich heute besuchen werden die Räume ausgiebig testen und mir sicher ein Feedback geben.
Sind die Tische groß genug, ist es hell genug usw usw.

Falls noch jemand Stoffe braucht habe ich natürlich auch noch ein gaaaanz paar parat


Ich werde mich jetzt noch fix mit den Vorbereitungen für mein Nähprojekt beschäftigen, schließlich soll nachher alles reibungslos flutschen


Euch wünsche ich einen schönen Samstag

Liebe Grüße
Maja

Freitag, 14. Februar 2020

Novemberblues

Halli hallo ihr Lieben,

die Woche neigt sich schon dem Ende zu und ich muss gestehen in Majas Nähzimmer wurde nicht ein Stich getan.

Am Montag war ich bei meinem Lieblingsschweden und habe Tische für den neuen "Kursraum" gekauft.
Am Dienstag bin ich direkt nach der Arbeit bei Bettina eingekehrt und habe an den Enten für den Tombola Quilt gearbeitet, aber diese Stiche fanden ja nicht in meinem Nähzimmer statt ;))
Am Mittwoch und Donnerstag hatte ich so gar keine Lust und schwupps ist schon Freitag.

Am Wochenende wird sich hier auch nichts tun, denn der erste Kurs den Jahres findet in der Grundschule Grasleben statt.

Tja das nennt man wohl  Einbruch nach den guten Neujahrsvorsätzen.

Aaaaber ich bin zuversichtlich, dass ich die fehlenden Wochenaufgaben in der nächsten Woche nacharbeiten kann.

Heute möchte ich euch noch kurz von dem Problem erzählen, dass sich beim Novemberblues Quilt ergeben hat.


Diesen Quilt hatte ich schon vor einiger Zeit in einem dunkel grauen November angefangen.
Geplant war es für jede Stunde dieses grauen Monats ein buntes Dreieck in diesem Quilt zu vernähen.
Das heißt 30 Tage a 24 Stunden.
Was ich damals nicht bedacht habe, obwohl der Quilt mehr bunt als grau scheint geht da doch jede Menge Hintergrundstoff drauf.
Tja und genau dieser geht mir jetzt aus.
So wie es aussieht werde ich wohl nur 21 Reihen schaffen.
Nachkaufen geht auch nicht, denn das ist kein Patchworkstoff und ich hatte damals im Laden den Rest des Ballens gekauft.
Ja und so sitze ich nun hier und weiß noch nicht so recht was ich jetzt machen soll.

Klar ist der Quilt auch schön mit nur 21 Reihen, aaaaaaber so sollte das ja nicht sein.

Mit diesen Gedanken verabschiede ich mich jetzt ins Wochenende.

Liebe Grüße
Maja






Sonntag, 9. Februar 2020

UFO Abbau Woche 5

Halli hallo ihr Lieben,

schon wieder neigt sich eine Woche dem Ende zu und ich möchte euch gern zeigen, was ich nähtechnisch so geschafft habe.

Der Block für den Enchanting Stars ist fertig.

Die jeweils erste Reihe für die fehlenden Blöcke beim Rudeneja ist auch fertig

Dazu habe ich wieder eine halbe Seite der Border für den Aves fertig

Nur die Blöcke für den Novemberblues liegen hier noch einzeln herum.

Die sind noch nicht angenäht, aaaber das schaffe ich vlt heute Abend noch.

Außerdem ergibt sich bei diesem Quilt etwas, was mir gar nicht so passt. Aber dazu erzähle ich euch nächste Woche mehr.

Für nächste Woche steht dann nicht nur der UFO Abbau auf dem Programm, sondern auch ein Besuch bei meinem Lieblingsschweden, denn ich möchte mir mal 4 Tische besorgen.
Wozu?
Tja, es ergab sich zu dieser Zeit in Grasleben, dass die Wohnung unter mir so ganz plötzlich frei wurde und ich möchte gern ein wenig an meinem Traum arbeiten hier bei mir zu Hause Nähtreffen zu veranstalten.

Wie was wann wo....das weiß ich noch nicht, aber ich fange einfach mal an daran zu arbeiten.

Wie war das? Der Weg beginnt immer mit dem ersten Schritt?
Den mache ich dann mal.

Euch wünsche ich einen schönen Sonntag und hoffe ihr kommt gut durch den Sturm.

Maja





Dienstag, 4. Februar 2020

UFO Abbau Woche 5

Halli hallo ihr Lieben,

ja ihr lest richtig. Wir befinden uns doch tatsächlich schon in der UFO Abbau Woche 5.
Wahnsinn...gerade hat man noch über die guten Vorsätze fürs neue Jahr nachgedacht und schwupps hängt man mittendrin ;)

Ich halte noch ein wenig durch - vielleicht ja auch bis zum Jahresende - und zeige euch heute wieder meine Wochenaufgaben.

Begonnen habe ich gestern bereits mit dem Aves Border Block

der ist abgehakt und heute werde ich mich mit dem Block für den Enchanting Stars beschäftigen.

Der ist diesmal etwas größer, aber ich bin bereit für diese Herausforderung.

Was habt ihr diese Woche nähtechnisch so vor?

Maja

P.S. Meine Aufgaben der letzten Woche habe ich am Sonntag alle noch erledigt....tschackaaaa

Sonntag, 2. Februar 2020

Nähmaschinenunterlage und UFO Abbau Woche 4

Halli hallo ihr Lieben,

da melde ich  mich doch nochmal vom letzten Tag dieser Woche.

Bevor ich vom UFO Abbau berichte möchte ich euch noch die fertige Nähmaschinenunterlage zeigen.

Auf der rechten Seite sieht das so aus:

Nadelkissen und Platz für ein paar Nähutensilien die man sonst ständig sucht :)


Nach dem glatten UFO Abbau Durchmarsch in der letzten Woche hänge ich nun in dieser Woche total hinterher.

Die Blöcke für den Novemberblues sind zwar fertig, mehr aber nicht


Der Block für die Aves Border liegt unangetastet auf dem Tisch 

AAAAAAber zum erstenmal dabei und doch glatt fertig....


2 Blöcke für den Rudeneja Quilt

und auch ein paar HST für die nächsten sind begradigt

Na wenigstens etwas.

Außerdem hat es mich gestern gepackt....diese lila Restetüte wollte aufgeräumt werden

Die guten ins Schälchen und die schlechten.....


das sag ich besser nicht sonst löse ich hier noch heftige Diskussionen aus.
Nein....alles was schräg geschnitten war und auch sonst sooo klein dass man es als Crumb bezeichnet wanderte in die Tonne. Irgendwann muss man sich auch mal von etwas trennen.

So schön gebügelt wandern die lila Reste nun in den Karton und warten auf das was noch kommt
Mal sehen wann es mich packt die grüne Restetüte aufzuräumen.

Jetzt jedenfalls nicht, denn ich rolle mit meinem neuen Schreibtischstuhl mal fix an die Nähma und kümmere mich um den Rest meiner Wochenaufgabe.

Maja






Samstag, 1. Februar 2020

Neues Buch

Halli hallo ihr Lieben,

diese Woche ist ein neues Buch in Majas Nähzimmer eingezogen

Das hat mich bei A... förmlich angesprungen....jaja ich hatte keine Chance ohne dieses Buch im Warenkorb auszuchecken.

Soooo schöne Projekte sind darin und ich war sofort schockverliebt in dieses hier

Gedanklich habe ich den schon zweimal genäht.
Hach....ist der schöööööööön.

Aber...nein nein nein....erst meine UFOs.

Und genau da werde ich jetzt mal weitermachen.

Ein schönes Wochenende wünscht

Maja


Fortschritte hier und da

 Halli hallo ihr Lieben, Bettina und ich haben unseren Batikstar für den Monat Mai fertig das ist meiner Bettinas beide zusammen und hier me...