Freitag, 28. Mai 2021

Die blaue Stunde

 Halli hallo ihr Lieben,


ihr habt es sicher bemerkt. Ich habe doch schon wieder den UFO Donnerstag verpasst. Ist aber auch nicht so schlimm, denn ich hätte eh nur berichten können, dass ich UFO technisch nix gemacht habe.

Statt dessen hatte ich ein wunderschönes Top hier zum quilten uuuund ich habe mich für ein neues Projekt entschieden, nachdem der Froschkönig ja nun fertig ist.

Vom Quilten kann ich noch nichts zeigen, da der Quilt noch auf dem Rückweg ist. Zuerst darf ihn die Besitzerin sehen und dann muss ich mir natürlich auch noch das Einverständnis holen ihr Werk hier zu zeigen. 

Aber über das neue Projekt kann ich berichten. 

Ich habe mich für die blauen Reste entschieden.


Nähen werde ich daraus einen Squares Quilt.  Aus verschieden großen Blöcken ...ja wie nennt man die Teile?....also wie LogCabin nur ringsrum...lach. Courthouse Step ist es auch nicht, da haben die Seiten verschiedene Farben. Is ja auch egal wie die heißen, die nähe ich jedenfalls.

Zuerst musste ich natürlich den Inhalt der Tüte sichten

und ein bisschen sortieren nach langen Streifen

und kürzeren Streifen und kleinen Teilchen usw

Dabei ist mir aufgefallen, dass da jede Menge petrol und Türkis mit drin ist...die ganze Tüte ist so richtig schön "wasserfarben" "meerjungfrauenmäßig...lach. Gut, denn blau allein ist ja nicht so meine Farbe, aber so...hach das wird schön.

Dann hab ich mit dem Zuschneiden begonnen

Ja hallelujah, wenn ich mir da nicht irgendein "System" einfallen lasse bin ich noch nächstes Jahr damit beschäftigt. Puh...gar nicht so einfach, denn ich will ja den höchstmöglichen Nutzen aus den vorhandenen Teilchen ziehen.
Aber kommt Zeit kommt Plan und so habe ich doch tatsächlich 3 Blöcke genäht...jahaaa 


Na gut, ich bin ehrlich: es sind nur 2 1/2.

Dafür hatte ich nach dem Auftragsquilt auch noch meinen Froschkönig auf dem Maschinchen. Den zeig ich euch dann im nächsten Post.
Also bis dahin

Maja 








Dienstag, 25. Mai 2021

Der Froschkönig und die Miss Dotty...es grünt so grün

 Halli hallo ihr Lieben,


gestern Abend habe ich es nun endlich geschafft die letzten Teile für den Mail an die Miss Dotty zu bringen...yeah. Nun darf sie sich (und ich mich auch) ein bisschen ausruhen, bis zum nächsten Schritt am 3.Juni.

Eigentlich könnte ich noch Hexies vorbereiten, da ich schon Angaben habe was ich noch von den braunen Teilchen brauche, aber der Platz auf dem Sofa ist jetzt schon vom Randstreifen des Patchwork Barn belegt...der nächste in der Warteschleife.  

Auch an der Nähmaschine war ich fleißig und kann euch deswegen heute den Froschkönig präsentieren.
Vorhang auf und 
da ist er.

Bevor ich gerade die letzten Randstreifen angenäht habe, war das irgendwie nur ein großes grünes Durcheinander, aber jetzt...ha jetzt kann man doch etwas vom Muster erkennen.
Wahrscheinlich muss man diesen Froschkönig nicht nur einmal zart küssen, um seine wahre Schönheit zu entdecken, sondern ordentlich abknutschen. Dann wirds was ...hihi

Fakt ist aber ich habe fast alle grünen Reste verarbeitet und das war ja auch der Plan. Der Randstreifen allerdings hat mir doch tatsächlich den Grundstock für die neue grüne Restetüte geliefert...nicht dass ich irgendwann ohne da stehe

Auf die Longarm kann der Kleine noch nicht, denn die wartet auf ein Top das ich quilten darf und deswegen muss er sich noch ein bisschen gedulden. In der Zwischenzeit kann ich ja mal nach einem Quiltmuster mit Froschfüßen und Krönchen Ausschau halten...grins

Da es mit dem Mystery von Edyta erst am Samstag weiter geht muss ich jetzt mal schauen, was ich denn schönes Nähen kann. Vielleicht doch nochmal ein UFO angehen?
Oder die nächste Restetüte? Hm? 
Wir werden sehen. 
Für heute ist an der Nähma Feierabend, jetzt gibts was zu Futtern und dann gehts auf dem Sofa mit den Applis vom Patchwork Barn weiter. Der Tatort von gestern will noch geschaut werden.

Maja 



Samstag, 22. Mai 2021

Mystery mysteriös

 Halli hallo ihr Lieben,


heute habe ich gemeinsam mit Bettina fleißig an dem Mystery von Laundy Basket Quilts gearbeitet.

Vom Stand letzte Woche

gab es einen großen Sprung

Jetzt fehlt nicht mehr viel, so dass wir sicher nächsten Samstag damit fertig werden.

Das hier ist Bettinas Version

Fortschritte gibt es auch bei meinem "Froschkönig". Da habe ich gestern alle Blöcke zusammengenäht und morgen werde ich dann die Reihen zusammenfügen.
Da meine Design Wand momentan anderweitig belegt ist und das nicht mal so eben schnell abgeräumt werden kann müssen diese Teile auf dem Tisch Platz nehmen.



Muss ich morgen wohl mal auf nen Stuhl klettern um zu schauen ob mir die Farbverteilung (wer spricht eigentlich von Farbverteilung bei diesem wilden Durcheinander *augenroll*) so gefällt.
Und dann steht die Frage nach der Umrandung an...vielleicht einfach nur nen grünen Rand...sooo ganz einfach..hmmmm. Dann wäre er morgen fertig......Ob ich das kann? Ich hätte auch noch grüne Streifen über....Kassenrolle..oder vielleicht einfach nur zack fertig nen einfachen grünen Rand....oh man ...immer diese schwierigen Entscheidungen.
Wir werden sehen wonach mir am Ende ist. Fest steht allerdings....wieder 2 Projekt auf der Zielgeraden.

Ein schönes Wochenende und frohe Pfingsten wünsche ich euch

Maja 




Mittwoch, 19. Mai 2021

Es tut sich was

 Halli hallo ihr Lieben,


manchmal habe ich ja so drei, vier....Projekte die parallel laufen. Na gut nicht nur manchmal...immer ;)

Momentan sind das der neue Mystery von Edyta Sitar, der Patchwork Barn, der Froschkönig, die Miss Dotty, ein paar Bindings die noch warten  und der BOM Batikstars- obwohl der zählt ja nicht so richtig denn da hab ich ja alle bisherigen Monatsblöcke fertig.

Letzte Woche hatte ich das Gefühl, auf der Stelle zu treten und das nix voran geht. 

Manchmal ist man halt mit "Kleinigkeiten" beschäftigt, die auch Arbeit machen, aber keinen so richtigen Fortschritt erkennen lassen.

Bei der Miss Dotty z.B. hefte ich abends die benötigten Hexies für diesen Monat und hefte und hefte. Beim Patchwork Barn appliziere ich die Blumenranken auf der Scheune, denn ohne die Mitte kann ich das Teil nicht zusammen nähen. Beim Froschkönig nähe ich die Einzelteile zusammen und wie sie sehen sehen sie nix...kein Fortschritt zu erkennen. 

Doch diese Woche kann ich sagen: Das stimmt so nicht. 

Beim Patchwork Barn habe ich am Montag die letzten Teile auf der Scheune appliziert und nun angefangen, die bereits genähten Blöcke anzuordnen und zusammen zu nähen.


Na jetzt sieht man doch endlich mal was


Hier fehlt noch dieser Block


da muss ich noch den Henkel applizieren. Und dann kann ich die Reihen zusammen nähen...tschackaaaa. Die Applis auf dem Randstreifen sind bis zur Hälfte aufgenäht, der Rest sowie einige kleine Blätter im oberen Bereich fehlen noch. 

Fast fertig, würde ich sagen. *Hust*

Bei der Miss Dotty habe ich jetzt alle Teile geheftet und die nehme ich heute mit zu Annegret und nähe sie an den bestehenden Teil an. Damit wäre die Aufgabe für den Mai fertig.

Beim Froschkönig fehlen nur noch 16 Ninepatches dann habe ich alle benötigten Teile fertig und kann alles zu Blöcken zusammen nähen. Auch die Zwischenstreifen sind da schon zugeschnitten. 

Der Mystery von Edyta ist bis zur Aufgabe vom letzten Freitag soweit fertig, Momentan kann ich da nicht so richtig weiter machen, weil ich auf die Blöcke warte, die mittig durchlaufen. Ich hänge da irgendwie mit meiner Farbplanung und ich möchte gern wissen ob da was "Auffälliges" kommt wo ich einen bestimmten Stoff verwenden will. Ist aber auch nicht so schlimm, denn da nähe ich Samstag zusammen mit Bettina die fehlenden Blöcke.

Nachdem ich das jetzt mal so für mich "visualisiert" habe, gehts mir schon viel besser und da das Wetter hier ja mehr als bescheiden ist und im Garten nichts so richtig gemacht werden kann, hab ich ja Zeit für mein Nähzimmer ;)

Also auf gehts.....und wenn eins abgeschlossen ist, könnte ich ja das nächste....oder?


Maja 






Sonntag, 16. Mai 2021

Ulrikes Bloggeburtstag - ein kleiner Teaser

 Halli hallo ihr Lieben,


heute feiert Ulrike ihren 9. Bloggeburtstag...Yeahhh ..Herzlichen Glückwunsch dazu.

Aus diesem Grund veranstaltet sie eine Wichtelaktion mit dem Thema 

Schreib mal wieder!

Dazu habe ich mich natürlich angemeldet und da leider aufgrund der momentanen Situation der Zeigetag ein klein wenig nach hinten verschoben wurde, darf ich heute einen klitzekleinen Blick durchs Schlüsselloch auf mein Wichtelgeschenk geben, dass ich für - und ich denke das darf ich jetzt sagen, da es schon längst dort angekommen ist - Ingrid (Nähkäschtle) gewerkelt habe.

Ich glaube die Schnipselei im Vorfeld hatte ich euch schon mal gezeigt



Natürlich kam auch das Maschinchen zum Einsatz





Und etwas drumrum gibt es auch noch


Ich hoffe damit hab ich schon mal etwas Spannung erzeugt was mein Wichtelgeschenk an Ingrid angeht. 

Bekommen habe ich auch schon etwas und zwar von Vanessa (Freulein Linka)  

Das bleibt für euch noch eingepackt, denn gezeigt wird erst am 01.06....hihi

Damit verlinke ich mich mal bei Ulrike und schaue was für schöne kleine Ausblicke es schon zu bewundern gibt.

Einen schönen Sonntag wünscht
Maja 



Freitag, 14. Mai 2021

Fortschritte hier und da

 Halli hallo ihr Lieben,


Bettina und ich haben unseren Batikstar für den Monat Mai fertig

das ist meiner

Bettinas

beide zusammen

und hier meine 5 Batikstars 

Außerdem seht ihr auch, dass das grüne Resteprojekt Fortschritte macht und die ersten Blöcke zusammen genäht sind. 

Der "Froschkönig" wird nicht ganz so elegant wie die "Lady in Red" aber wer weiß was passiert, wenn man ihn küsst ;)

Das Maschinchen durfte auch ein wenig arbeiten, denn Helga brachte mir ein Top zum quilten



Ein super genähter Quilt mit einer wunderschönen Farbzusammenstellung. Gequiltet habe ich ein Design von Urban Elementz dass ein wenig an Gras im Wind erinnert. Passt gut.


Ich hatte euch ja auch vom Mystery bei Edyta Sitar erzählt und dass ich überlege daran teilzunehmen. Mittlerweile ist der 5. Block online und ja...ich werde mitmachen.

Diese Stoffe habe ich ausgewählt


Morgen kommt Bettina zum Nähen und dann werde ich mal ein paar Tage aufholen.


Euch wünsche ich ein schönes Wochenende 


Maja die jetzt erstmal die Online Patchworktage besucht


Montag, 10. Mai 2021

Grün und mysteriöse Gedanken

 Guten Morgen ihr Lieben,


ich hoffe ihr hattet gestern einen tollen Tag. Das Wetter war ja herrlich. Nicht nur sonnig sondern auch wunderbar warm. 

In meinem Nähzimmer war gestern deswegen nicht viel los aber dennoch möchte ich euch heute zeigen, was mein grünes Resteprojekt macht.


Links wartet noch die Lady in Red auf ihr Binding während rechts schon der "Froschkönig" Gestalt annimmt. Alle Teile sind zugeschnitten und warten darauf zusammen genäht zu werden. Bei der Lady und bei der Painters Palette  habe ich 1,5 Inch Breite für die Teilchen verwendet. Dieses Mal nehme ich 1 1/4 Inch, so kann ich die neutralen Reste die dafür zu klein waren jetzt auch aufbrauchen. 

Ganz schön "bunt". Grün ist halt doch etwas anderes als Rot. Aber ich hoffe am Ende wird es doch zusammen passen.

Weiter am wachsen ist das Patchwork Barn Projekt.

Die Scheune erblüht so langsam




und auch der erste Randstreifen ist ein gutes Stück voran gekommen.

Hier seht ihr meinen und Bettinas zusammen





Ich nähe die Applis mit der Hand und Bettina mit Vliesofix und Maschine


Das wird noch ein bisschen dauern aber das wird schön ;)

Heute startet bei Edyta Sitar ein neuer Mystery und ich bin am Überlegen ob ich da mitmachen möchte.  Letztes Jahr stand das ja sofort fest als ich davon gelesen hatte. Ihr erinnert euch vielleicht



Ich schaue mal was da heute für ein Blöckchen gezeigt wird und dann kann ich mir das ja immer noch überlegen.

Ich wünsche euch einen schönen Montag und hoffe auf genau so herrliches Wetter wie gestern.


Maja 



Dienstag, 4. Mai 2021

Offline

 Halli hallo ihr Lieben,

hier war es ruhig..nicht weil es nichts zu zeigen gab, sondern weil meine Fritz Box den Geist aufgegeben hat und ich somit ohne Verbindung da stand.

Schon am Donnerstag war alles so ruckelig und ich dachte mir, den Post für den UFO Abbau mache ich dann später, aber es wurde nicht besser und am Freitag ging dann gar nix mehr.

Nun gut ich war unterwegs und es störte mich nicht weiter. Außerdem war ich der festen Überzeugung das geht nachher wieder. 

Ja aber Pustekuchen. Freitag Abend 19.30 Uhr  nachdem ich dann endlich einen netten TelekomCallcenterMenschen an der Strippe hatte war klar: Die Leitung ist in Ordnung, muss also meine Fritz Box sein. Tja ihr Lieben wir haben Corona und Samstag Feiertag...keine Chance mal eben schnell so ne Box zu besorgen. Also war Internetfasten angesagt.

Gar nicht so leicht aber ich habs geschafft und jetzt ist Fastenbrechen...hihi.

Den UFO Abbau habe ich verpasst und dabei bleibt es auch, ich werde das nicht nachholen und schreiben, dass ich da gar nix gemacht habe. Nein nein ich mache einfach beim nächsten Mal wieder mit ;)

Zeigen kann ich euch die beiden kleinen Tischläufer. Fix und fertig



Die neu gekauften Muster für die Longarm gefallen mir richtig gut.

Außerdem habe ich die Lady in Red fertig gestellt und diese auch gleich auf das Maschinchen gespannt

Und da ist sie in voller Pracht....wunderschön oder?





Und auch dieses neue Quiltmuster gefällt mir richtig gut.

Sie bekommt jetzt noch ein rotes Binding und wieder etwas fertig...tschackaaa.

Mit Bettina war ich am Samstag fleißig. Wir haben dieses Mal nicht in den Mai sondern im Mai genäht. Beim Patchwork Barn Projekt sind nun alle Blöcke fertig und die Scheune für die Mitte auch.


Bei mir ist da momentan Herbst *gg* aber ich hoffe dass da bald die ersten Blätter und Knospen zu sehen sein werden. Dann geht es daran die Blöcke anzuordnen und diese zu Reihen zusammen zu nähen und damit befindet sich auch dieses Projekt auf der Zielgeraden.

Noch bin ich zu Hause, noch habe ich Zeit also gleich auf zur nächsten "Restebekämpfung".

Grün ist nun an der Reihe....dazu dann im nächsten Post mehr. Für heute sollte das erstmal reichen. 


Liebe Grüße

Maja 



Urlaub und Meer

 Halli hallo ihr Lieben, den ganzen Morgen wusel ich hier schon irgendwie planlos durch die Gegend. Packe hier ein Teilchen in die Reisetas...