Sonntag, 21. Januar 2024

Fortschritte beim Mystery und Gedanken über ein neues Projekt

 Halli hallo ihr Lieben,

leider war ich diese Woche etwas gehandicapped....hmmm schreibt man das so?

Seit Montag spielen sich vor meinem rechten Auge diverse merkwürdige Dinge ab. Von dicken Brummern die mir auf der Nase sitzen zu kleinen fliegenden Mücken über unterm Mikroskop krabbelnde Bakterien bis hin zu nem hartnäckigen Wassertropfen. Alles natürlich überhaupt nicht da, ich sehe es aber und das ist sowas von verwirrend. 

Gerade der Wassertropfen rechts unten nervt.

Was meine Augen angeht hab ich immer ein bisschen schiss, denn wer mich kennt weiß dass ich ziemlich kurzsichtig bin. Außerdem musste meine Netzhaut schon mal gelasert werden und nein das war nicht so schön.

Ein Besuch beim Augenarzt am Montag gab mir wenigstens die Sicherheit dass meine Netzhaut in Ordnung ist. 

Alles andere können wir hoffentlich am Mittwoch klären. 

Genäht habe ich tatsächlich die ganze Woche über nicht, aber gestern beim wöchentlichen Samstagsnähen konnte ich die Randblöcke für den Indigo Way Mystery fertigstellen.


Yeah....die 4 Ecken sind auch schon vorbereitet und jetzt muss ich dieses Monstrum "nur" noch zusammen nähen.

In der Anleitung von Bonnie wird das Mittelteil dann begradigt und mit diversen Randstreifen versehen. Mir persönlich gefällt ihre letzte Umrandung nicht. Hat was von Haifischzähnen und deshalb werde ich das auch abändern. Das Mittelteil wird begradigt, erhält eine schmale helle Umrandung und dann einen Rand aus diesem Stoff zum Abschluss....fertig


Das heißt dieses Projekt nähert sich der Ziellinie und da könnte ich doch ein neues starten, oder?

Ja ich weiß, eigentlich müsste ich erstmal den Low Volume Quilt fertig machen


Aber überall lauern Versuchungen....das kennt ihr doch auch.

Erzählt hatte ich euch ja schon mal, dass ich überlege am Mercantile Sampler Quilt Along von Lori Holt mitzunähen.


Die Anleitungen gibt es kostenlos auf ihrem Blog und hust ich habe sie mir schon längst runtergeladen.

Außerdem habe ich hier einen FQ Bundle von den Bee Dots liegen


Oh man....ja  nein vielleicht.....gestartet wird am 29. Januar und da hab ich ja noch etwas Zeit für eine Entscheidung.

Und während ich über dieses Projekt nachdenke schleicht sich auch schon das nächste durch die Hintertür.

Ob ich vielleicht mal beim Temperaturquilt mitmache???

Ich habe hier soviele Reste in meinen Lieblingsfarben rumliegen....könnte ich ja eigentlich ein kleines Projektchen übers Jahr mitnehmen.

Hmmmmmm


Das habe ich im Netz gefunden und bin ganz angetan. Ist ja einfach nur ein Quadrat mit 2 abgenähten Ecken also nicht die Welt. Vielleicht in klein...zugeschnitten 2,5 Inches.  Der Reihe nach zusammengenäht.....365 Tage....17 breit 22 runter.....374....oder 18 breit und 21 runter ....378.

Fertig 2 Inches also 34x44 oder 36 x42....ist ja ein schönes Maß für die Wand. Hmmmm vielleicht mach ich mal ein Probeblöckchen.

Haus Höchsttemperatur, abgenähte Ecken Tiefsttemperatur.....hmmmm.....Ihr merkts....sicher sein klingt anders. 

Aber ich erlaube mir trotzdem über diverse neue Projekt zumindest laut nachzudenken. Was davon Realität wird....wir werden sehen.

Für heute steht chillen auf dem Plan und deswegen werde ich mich jetzt auch erstmal gemütlich aufs Sofa schmeißen.


Euch einen schönen Sonntag

Maja 






3 Kommentare:

  1. Liebe Maja, erstmal ganz gute Besserung und dickes Daumendrück für Dein Auge, das ist wirklich wichtig abzuklären...
    Deine laufenden Projekte mag ich sehr, ich wollte schon immer mal ein Bonnie Hunter Mystery mitnähen, aber die vielen minikleinen Zuschnitte ^^ Einen Temperaturquilt hingegen werde ich auch noch einmal nähen, diese "Häuschen" sind eine schöne Idee dafür... Du wirst sicher eine gute Lösung finden und auch ein neues Projekt wird sich geradezu aufdrängen ;o)
    Ganz liebe Grüße an Dich und Bettina
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hi Maja, alles Gute für deine Augen. Sicherlich ist eine Pause zu empfehlen.Du brauchst sie noch ganz lang. Alles Gute für von Rela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maja, zuerst einmal alles Gute für deine Augen. Von dem Problem kann ich ja auch ein Lied singen, kein schönes. Aber was solls, Hauptsache man kann noch möglichst lange gucken. Es gibt wirklich sehr viele Versuchungen im Netz. Ich habe da auch einiges begonnen und gucke mal, was daraus wird. Deine Idee für den Temperaturquilt finde ich super.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.

Warum

 Halli hallo ihr Lieben, letzte Woche habe ich mich nicht bei euch gemeldet, weil ich Oma Tag mit meinem kleinen Enkel hatte. Wir waren im T...