Freitag, 29. Dezember 2023

Ein Jahr geht zu Ende

 Halli hallo ihr Lieben,


da bin ich wieder zurück aus meinem Weihnachtsurlaub.

Das Wetter lud durchgehend zum Faulenzen ein und ich bin dieser Einladung gern gefolgt.

Jetzt wird es aber Zeit für ein bisschen Aktionismus, denn ich möchte gern mit euch gemeinsam schauen, was nähtechnisch in 2023 hier so los war.

Beginnen wir mit dem Januar

Edgar den Raben hatte ich aus dem letzten Weihnachtsurlaub als fertiges Top mitgebracht und im Januar dann gequiltet.
Er hängt auch heute noch an einer Wand im Treppenaufgang
Das Silvester/Neujahrsprojekt ist fertig geworden und schmückt im Sommer mein Bett
Für das Enkelchen gabs einen Quilt
Diesen Sew Along habe ich mitgemacht und die fertige Decke liegt auf meinem Sofa
Dieser Sew Along ist auch fertig geworden und momentan schmückt der Quilt mein Bett und auch nach Cuxhaven durfte er mit.

Begonnen habe ich den Barnstarsampler Quilt Along und den In the garden Quilt von Quiet Play

Im Februar Foto Ordner kann ich kein Finish finden....da war ich wohl fleißig mit meinen WIPs

Der März:

Hier sind 2 Tischläufer für meine Töchter entstanden und

dieses begonnene Projekt wurde dann im

April


fertiggestellt.

Im Mai ging es dann nach Marwede und dort wurden 2 Spendentops fertig





Dieser Tischläufer ist auch noch entstanden und wir sind zu den Patchworktagen nach Dinkelsbühl gereist.

Im Juni dann


habe ich "Erdbeeren" genäht

und diesen Spendenquilt fertig gestellt.

Der Juli war Urlaubsmonat und 

entstanden ist nur dieser Quilt für meinen Enkel

Im August
habe ich diesen in Marwede begonnenen Restequilt fertig gestellt
diesen Tischläufer genäht


und einen weiteren Restequilt aus den Resten der Reste genäht.

Der September
brachte einen neuen Tischläufer




und dieses Top, das immer noch aufs Applizieren der Kürbisse wartet.


Im Oktober scheine ich so gar nichts gemacht zu haben, denn ich finde keinen Foto Ordner. Hmmm vielleicht habe ich den auch versehentlich wer weiß wohin gespeichert???
Nun ja dann weiter zum November

Hier wurde dieser Quilt fertig
und ein Spendenquilt genäht
sowie etliche Blöcke für ein neues Projekt

Im Dezember dann habe ich den Barnstarsampler fertig bekommen

sowie ein bisschen Weihnachtsdeko



Alles in allem würde ich sagen, dass ich nicht so produktiv war wie die Jahr zuvor, aber doch schon noch recht viel fertig bekommen habe.

Leider habe ich so im Oktober den  Anschluss beim In the garden Quilt Projekt verloren

Wobei ich denke das lag an diesem einen Frustmoment wo mir der Block verfärbt ist.
Aber der kommt auf jeden Fall auf meine To Do Liste fürs nächste Jahr.

Außerdem nehme ich den Low Volume Grannysquare mit, da fehlen mir nicht mehr so viele Blöcke zum Fertigstellen, so dass das im ersten Quartal 2024 erledigt sein sollte.

Der neue Fotoordner ist schon erstellt und ich hoffe er wird am Ende nächsten Jahres gut gefüllt sein.

Gequiltet habe ich dieses Jahr natürlich auch wieder....wieviel habe ich noch nicht geschaut, aber mein Ziel jede Woche ein Projekt auf der Maschine zu haben ist erreicht worden.

Fürs Nähen ins neue Jahr steht am Sonntag eine "Premiere" an. Zum ersten mal seit wie vielen Jahren? werde ich keinen Quilt für mein Bett nähen......wobei ich das schon gern würde, aaaaber für das angepeilte Projekt wurde der gewünschte Stoff nicht geliefert.

So haben Bettina und ich uns entschieden aus unseren Stoffbeständen Spendenquilts für die Aktion Quilts für Superhelden zu nähen.



2 große Stapel verschiedenster Stoffe warten also darauf in Kinderquilts verwandelt zu werden.
Ich bin gespannt wie wir da kombinieren werden und wie viele wir zu nähen schaffen.

Und für euch da draußen, die ihr regelmäßig hier unterwegs seid habe ich auch dieses Jahr wieder ein kleines Gewinnspiel.
Ihr dürft hier unter diesem Post in euren Kommentar einfach mal schätzen wieviele Tops wir in der Silvesternacht nähen werden.

Es ist nichts gebügelt oder geschnitten, wir starten mit diesen Stapeln verschiedenster Stoffe, kombinieren noch den ein oder anderen Beistoff dazu und werden Quilts in diesem Stil nähen


Also ihr Lieben, wie viele Tops schaffen wir am 31.12.????

Sollten mehrere gleiche Tipps eingehen ...z.B. nähen wir 38 Tops (bewusst total unmöglich gewählt) und 7 Teilnehmer haben 38 getippt werde ich unter diesen 7 einen Gewinner per Los ziehen.

Und dieser Gewinner gewinnt natürlich auch etwas...yeah....dieses Jahr gibt es einen Longarmquilting Gutschein im Wert von 25 Euro.

Kommentare unter diesem Post werden gewertet bis zum 31.12.  16 Uhr, denn da starten wir unser Nähen ins neue Jahr.

Puh das war jetzt wirklich ein seeehr langer Post und ich bin gespannt wer es bis hier unten geschafft hat. 

Wir lesen uns dann wieder am 31.12. wo ich wie jedes Jahr "live" vom Nähen ins neue Jahr berichten werde.

Ganz liebe Grüße und einen schönen Freitag

Maja 








11 Kommentare:

  1. Das Silvesternähen - ich würde sagen ihr schafft 7 Stück. Und so viele Quilts, einer schöner als der andere. Ich wünsche Dir auch im neuen Jahr viel Freude beim kreativen Arbeiten! VG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Schon der Anfang hat mich gefangen, so dass ich sehr gern bis zum Schluss gelesen habe. Und das immer erstaunter, so sehr war ich beeindruckt von der Fülle der fertigen Werke - stark! Für die Silvesternacht wünsch ich euch vor allem viel Freude, ich denke ihr näht 6 Tops.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  3. Ich traue euch ganz viel zu und denke es werden 9 Quilttops.
    Vergesst nicht, gut in das neue Jahr zu kommen.😅
    Liebe Grüsse aus dem Harzvorland (wo immer noch viel Wasser überall ist), Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ein schönes Projekt!
    Ich tippe dann mal die freie Zwischenzahl: 8
    Du nähst 5 und Bettina 3... *kicher*
    Deine genähten Werke so beieinander sind schon sehr beeindruckend!
    Habt eine schöne Zeit miteinander!
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Maja, Du warst unglaublich fleißig in diesem Jahr und ich hab mich sehr gefreut, Dich und Bettina in Dinkelsbühl getroffen zu haben! Da ihr Zwei ein eingespieltes Team seid, tippe ich mal auf 12... Wenn allerdings "nur" der 31.12. zählt dann werden es 8...
    Kommt gut ins neue Jahr, alles Liebe
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Also ich finde deine Bilanz kann sich sehen lassen. Viele tolle Quilts hast du genäht.

    Und ja dein Silvesternähen?! Ich denke ihr schafft 6 Tops.
    Werde ich auch nähen? Ja bestimmt. Aber ich nähe ja eher am Vormittag. Später kommt ja dann meine Mutter zu mir und ich möchte sie nicht allein im Wohnzimmer sitzen lassen.

    Ich wünsche euch Beiden viel Spaß und kommt gut ins neue Jahr!
    Marion

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Maja, ich bin gerade richtig erstaunt, wie viel du in diesem Jahr genäht hast. Ganz große Klasse!!!

    Nähen an Silvester würde ich auch gerne, aber da gibt es die ein oder andere Tradition hier und ich glaube viele würden mich nicht verstehen.
    Ich tippe mal auf 10 Tops. Bin sehr optimistisch und ihr werdet bestimmt viel Spaß dabei haben.

    Einen einen guten Rutsch!

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  8. So viele schöne Projekte und auch alle brav fertiggestellt. Da muss ich noch ein bisserl zielstrebiger werden. Angefangen habe ich eine ganze Menge aber fertig nur 3 Quilts.
    Für das Silvesterabend gehe ich mit 10 Tops ins Rennen.
    Euch allen einen guten Rutsch
    Liebe Grüsse Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Eine tolle Tradition ins neue Jahr zu nähen, würde ich auch gerne.
    Ich tippe auf 9 Quilts , die Ihr nähen werdet, und wünsche euch ganz viel Spaß dabei. Ich werde zwischendurch immer mal wieder verfolgen, wie weit Ihr gekommen seit.
    Euch einen guten Rutsch

    AntwortenLöschen
  10. Ein bisschen neidisch bin ich ja schon. In Gesellschaft zu nähen ist ganz toll. Ich tippe, dass Ihr 8 Quilttops fertig bekommt. Also: lasst es euch gut gehen, habt viel Spaß und kommt gut ins Jahr 2024.
    Alles Gute Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Maja, da möchte ich auch meinen Tipp abgeben, ich denke es werden 10 Quilts. Ich nähe auch im stillen Kämmerlein, immer noch am Spiderweb.
    Er musste ruhen, wegen einer Rückenverletzung und letztes Jahr war der Konfirmationsquilt für mein Enkel dran. Ich wünsche euch beiden Heute Abend frohes nähen.
    Guten Rutsch Heidi

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.

Warum

 Halli hallo ihr Lieben, letzte Woche habe ich mich nicht bei euch gemeldet, weil ich Oma Tag mit meinem kleinen Enkel hatte. Wir waren im T...