Mittwoch, 26. Januar 2022

Marwede

 Halli hallo ihr Lieben,

morgen gehts ja endlich mal wieder zum jährlichen Nähwochenende nach Marwede. 

Ich bin fleißig dabei schon mal die Stoffe für mein Projekt zu schneiden und meine sieben Sachen zu packen. 

Marwede ist ein kleines Dorf irgendwo im nirgendwo. Das Ferienhaus erreicht man über eine unbefestigte Straßen mit tiefen Schlaglöchern. Ist man mit dem Hund unterwegs sieht man evtl mal ein vorbeifahrendes Auto aber andere Menschen...da muss man schon wirklich Glück haben. Passend dazu gibt es dort keinen Handyempfang und das Haus besitzt keinen Telefonanschluss und damit auch kein Internet. Jedes Jahr sind wir also komplett von der Außenwelt abgeschnitten. Nicht mal eben fix googeln wenn uns etwas nicht einfällt, Anleitungen müssen ausgedruckt mitgenommen werden und wenn wir nach Eschede zum einkaufen fahren fangen unsere Handys nach ein paar Kilometern an uns sämtliche entgangene Nachrichten entgegenzubimmeln und wir nutzen die Möglichkeit ein Lebenszeichen abzusetzen.

Tja und dann schickt mir Bettina doch eine Mail unserer Vermieterin mit dem folgenden Inhalt: Da gibt´s jetzt ja auch WLAN.

Was? Dass ich das noch erlebe hätte meine Oma gesagt. Ich muss meine Anleitung nicht ausdrucken, sondern kann sie bequem über Drive auf dem Tablet abrufen. Ich kann meinen Blog verwalten und Whatsappen. Ich kann meine Box mitnehmen und wir können Radio hören ohne krrrrschhhhhhzzzzzzcccrzzz. Es ist unfassbar.  So einen Luxus hätte ich nicht erwartet und das schmeißt meine ganze Planung über den Haufen. Mit all der Technik wird das Auto wieder so voll als würde ich auswandern wollen. 

Und nun im Ernst..das ist wirklich toll. Jetzt besteht auch keine Gefahr mehr abzustürzen wenn man sich im Obergeschoss aus dem Fenster lehnt um evtl vlt mit nem halben Balken eine SMS abzuschicken...hihihii

Hui soviel Text ohne ein Bild, das geht nun wirklich nicht und deswegen kann ich euch noch zeigen was ich quilten durfte

Ein Hugs and Kisses Quilt



und bunte Kissenhüllen



Und jetzt muss ich mal weiter schnippeln, damit ich gut vorbereitet bin.


Habt einen schönen Tag


Maja 






3 Kommentare:

  1. Liebe Maja,
    manchmal geschehen noch Zeichen und Wunder....
    Aber klar: die Möglichkeiten erweitern sich gewaltig. Ich wünsche Euch ganz viel Spaß!
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maja,
    dann wünsche ich dir ein wunderschönes kreatives Wochenende.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Ganz ehrlich Maja, so ein paar Tage ohne diesen Kram wie Handy und Co. tun doch auch mal gut, oder???
    So ein Haus könnte ich auch im Thüringer Wald mal mit Frauen nutzen, mitten im Wald, da kommt keiner mal so eben vorbei. Aaaaber, dort gibt es leider auch keinen Strom. Also fällt das ja weg. Das mit der Nähmaschine meine ich . LG von Rela

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.

Warum

 Halli hallo ihr Lieben, letzte Woche habe ich mich nicht bei euch gemeldet, weil ich Oma Tag mit meinem kleinen Enkel hatte. Wir waren im T...