Dienstag, 5. Oktober 2021

Herbstlicher Tischläufer

 Guten Morgen ihr Lieben,

die Tage habe ich fleißig im Nähzimmer gewerkelt.

Das Maschinchen durfte ein Top von Marianne quilten




und für Marissa habe ich einen herbstlichen Tischläufer genäht.

Sie wollte gern etwas mit Kürbissen und ich wollte nicht einfach nur Kürbisse in einer Reihe nähen. Also kam die Idee mit dem Hexenbesen zum Einsatz.

Ich habe geplant und gerechnet, geschnipselt, getrennt und mich Stück für Stück voran gearbeitet.


Irgendwie wurde der  Besen doch etwas kleiner als gedacht (wer rechnen kann ist klar im Vorteil) und die Kürbisse im Vergleich dazu etwas zu groß und wenn ich das heute nochmal nähen würde, dann sicher anders..aaaaaber so war nun mal die Ausgangslage und damit musste jetzt gearbeitet werden..basta ( Ja auf dem Foto sehe ich es jetzt auch...ihr habt recht...das könnten auch Äpfel sein..lach)


Mit dem passen Hintergrundstoff sieht das doch schon mal viel besser aus..also weiter im Text, so halbfertig kann das ja nicht bleiben. 


Stück für Stück ging es voran und das fertige Top kam natürlich sofort auf das Maschinchen


Ich habe mich für ein Muster mit Kürbissen entschieden und ich finde das passt super gut




Dann nur noch das Binding dran und tadaaaaa



So zieht er jetzt bei Marissa ein und ich hoffe er gefällt ihr.

Heute geht es weihnachtlich zu in Majas Nähzimmer und was habt ihr so vor?





Maja 


1 Kommentar:

  1. hej maja,
    der herbstläufer mit dem besen sieht wirklich genial aus! Gefällt mir sehr :0) ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.

Warum

 Halli hallo ihr Lieben, letzte Woche habe ich mich nicht bei euch gemeldet, weil ich Oma Tag mit meinem kleinen Enkel hatte. Wir waren im T...