Dienstag, 15. Juni 2021

So viele Gedanken

 Halli hallo ihr Lieben,


ihr kennt das doch sicherlich auch: Im Netz unterwegs schwirren einem soviele Ideen um die Ohren und am liebsten möchte man alle verwirklichen. 

Mir ging das die Tage jedenfalls so, denn ich war auf der Suche nach einem Gemeinschaftsprojekt mit Bettina. Gefühlt überall werden Sew Alongs vorgestellt die in Kürze starten und da waren zwei dabei, die mich wirklich interessiert haben.

100 Tage 100 Blöcke Kinship Sampler als Sew Along mit Gnome Angel  oder

Sampler Spree Sew Along mit Moda 

Also was nun? Kopp über rein und schon mal die Anleitungen besorgen?

HALT STOPP!

Ja diese einzelnen Blöcke zu nähen und daraus einen Sampler zu machen finde ich als Idee super und das wäre genau das richtige für unsere gemeinsamen Nähtreffen, aaaaaber warum muss ich denn (wieder) eine neue Anleitung kaufen? Hier liegen so viele Anleitungen und Bücher rum aus denen ich schon immer mal was nähen wollte es aber nie getan habe.

Zum Beispiel Lori Holt Bücher mit ganz vielen Ideen für 6 und 12 Inch Blöcke. Hey die kann ich doch auch nehmen und dann mache ich meinen eigenen Sew Along..was meint ihr?

Ihr habt doch sicher auch das ein oder andere Buch in eurem Regal oder eine Anleitung die ihr eigentlich schon längst genäht haben wolltet, aber irgendwie kam immer was dazwischen oder es gab nicht den richtigen Punkt damit zu beginnen? 

Jetzt und hier ist es soweit. Lasst uns doch zusammen etwas Neues starten und gemeinsam zu Ende bringen. 





Spielregen, Vorgaben etc.? Ganz einfach:

Sucht euch eine Anleitung aus eurem Bestand, die ihr mal gekauft habt mit dem festen Plan dieses Projekt auch zu nähen. Bei dem einem ist das vielleicht Tula Pink und ihr Sampler, bei dem anderen kann das auch die Jane oder eventuell das große Buch mit den 501 Patchworkblöcken sein. 

Sucht euch Stoffe dafür aus und dann kann der Spaß auch schon losgehen.

Wir starten am 04.07.2021 ganz locker mit der Vorstellung des Projekts und der Stoffauswahl in diesen Sew Along.

Ich werde ab dem 11.07.2021 sonntäglich posten was ich genäht habe. Mein Ziel sind mindestens 3 Blöcke jede Woche, denn ich möchte gern bis Ende des Jahres fertig sein. 

Ihr steckt euch eure Ziele natürlich selbst.


Wie siehts aus? Habt ihr Lust? 

Also ich bin ganz enthusiastisch und freue mich auf ein neues Projekt und werde daher gleich mal kopfüber in meine Schubladen und Stoffe auswählen bzw. schauen ob ich noch etwas dazu kaufen muss.

Solltet ihr bei der Aktion mit dabei sein wollen, dann dürft ihr euch gern das Bildchen mitnehmen und auf eurem Blog/Website darüber berichten. Ich werde mal schauen wie groß das Interesse ist und mich dann im Bedarfsfall mal mit dem "Linkparty" Tool beschäftigen.  

Und nun alle wieder zurück an die UVO´s, die müssen auch fertig werden...hihi


Maja 






8 Kommentare:

Nähkäschtle hat gesagt…

Hallo Maja, das klingt toll und ja solche Projekte kenne ich sehr gut - bei mir heißen die in Anlehnung an die UFOs NAFOS (nicht angefangene Objekte) ... ich hätte große Lust, auch wenn mein Zeitbudget nach wie vor klein ist und meine Projekte nur Anfängerniveau. Aber solche Sew Alongs mag ich einfach unglaublich gern und dann geht es immer weiter, wenn vielleicht auch nur in kleinen Schritten ... ich gehe mal in mich. Viele Grüße Ingrid

Renate Bischoff hat gesagt…

Hallo Maja,
diese Gedanken hatte ich auch, als ich im letzten Jahr unsere lokale Quiltgruppe zu einem Modern Sampler überredet habe. Mir hat alles viel Spaß gemacht. Mein aktuelles Top ist beim Longarmer. Ich das Ergebnis mal abwarten. Eventuell muss ich den Quilt nochmals nähen.
Liebe Grüße
Renate

Valomea hat gesagt…

Ohneeohneeohnee..... *lach*
Was für eine wundervolle Idee!
Zu meinem ganz großen Glück habe ich überhaupt keinerlei solcher Anleitungen herum zu liegen!
Dafür lauter wunderbare UFOs, die auf meine Zuwendung warten.
Ich bin ja lernfähig...
Maximal mit meiner Jane könnte ich bei Block 199 oder so mit einsteigen. Das ist die einzige Quiltanleitung, die ich besitze (Tula ausgenommen, der ist aber fertig)
Ich bin gespannt, was Ihr da so treiben werdet.
LG
Elke

123-Nadelei hat gesagt…

Da hast Du einen Nerv getroffen. Ja es gibt inzwischen so viele Aktionen, dass man stark sein muss. Eigene Ideen und Pläne geraten in den Hintergrund. Es ist ja auch toll so vergleichbar zu nähen und das eigene Projekt mit anderen Stoffen zu bewundern und zu beherzen.
Auch bei mir gibt es ehr NAFOS (nicht angefangene Objekte). Nun überlege ich ob ich eines davon ein Level voran bringe: ein Quilt mit Fassett-Stoffen. Inzwischen habe ich eine für mich passende Anleitung dazu gefunden. Immer mal habe ich das Gefühl, ich brauche mehr Stoffauswahl von Fassett ...
LG Ute

Ulrikes Smaating hat gesagt…

liebe maja,

ich habe ein neues quiltprojekt, mit dem ich gerne bei deinem sew along einsteigen würde. Das passt :0) also ich bin dabei! Ich habe dein bild mitgenommen und meinen Post heute mit deinem sew along ein bisschen angepasst. Ich habs nämlich gerade erst gelesen, da war mein Post aber schon raus :0) Ich freu mich!!!ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

Carolyn FLICKENSALAT hat gesagt…

Hallo Maja,
ich finde die Idee toll. Nun muss ich mal in mich gehen und überlegen ob ich das zeitlich hinkriege.
Liebe Grüße Carolyn

quiltcat hat gesagt…

hallo maja, na da bin ich gerne dabei werd mal in meinem fundus graben da findet sich sicher ein tolles projekt,
liebe grüsse elfriede

marianne harmann hat gesagt…

Hallo Maja,
jetzt bin ich von Ulrike zu dir rüber gehüpft. Ich bin z.Zt. auch auf der Suche nach einem neuen Projekt. Mal sehen ob mir etwas einfällt und ich mich auch anmelde. Das ist jedenfalls eine tolle Idee von dir.
LG Marianne

Buntes Allerlei

 Halli hallo ihr Lieben, morgen ist es endlich soweit und der Vorbereitungsabend für den ersten Kurs in diesem Jahr findet statt.  Das Thema...