Sonntag, 6. September 2020

Offenes Nähen und ein neues Kursthema

 Halli hallo ihr Lieben,


heute findet in Majas Nähzimmer wieder ein offener Nähsonntag statt und ich hab mir vorgenommen heute mal die Tulpen wegzulegen und an einem neuen Kursthema zu arbeiten.

Dieses mal sind es HST´s....half square triangles oder wie wir manchmal sagen geteilte Dreiecke.

Es gibt soviele Methoden diese Blöcke herzustellen und noch viel mehr Möglichkeiten sie zu verwenden.

Ich glaube da wird ein Kurs gar nicht reichen.

Vieles habe ich schon probiert, einiges einmal und nie wieder anderes immer wieder aber die Methode die ich gestern probiert habe hatte Premiere.

Zuerst mussten natürlich mal Stoffe ausgesucht werden....


Jaaaa ich weiß das war klar....aber ich liebe diese Farben einfach....also geht es nicht anders und ihr müsst da durch ;)



Genäht habe ich dieses mal mit dieser Papiervorlage Stoffe rechts auf rechts Papier drauf und einfach auf der gepunkteten Linie nähen.

Soweit so gut


Dann wird alles auf den geraden Linien zerschnitten und siehe da


perfekte HST´s.

Da bin ich ja schon mal begeistert.

Jetzt noch Papier ab,bügeln und die "Ohren"weg


und dann konnte es ans auslegen gehen.

Sooo viele Möglichkeiten und was will ich überhaupt draus machen?

Ich glaube ein Tischläufer wäre gut


sieht doch schon ganz gut aus...aber links irgendwie zu abgehackt

so ist es schon besser...jetzt  muss ich nur noch überlegen wie ich weiter mache, denn für einen Tischläufer ist das definitiv zu kurz.

Da die Mädels gleich zum Nähen komme werde ich hier jetzt mal beenden und unten mit dem Auslegen weiter machen.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und falls ihr mal Lust habt auf einen schönen Nähsonntag in Majas Nähzimmer meldet euch einfach bei mir. Ich werde das jetzt ganz sicher öfter stattfinden lassen.
Auch gern für kleine Gruppen und auch gern mit Kursangebot....ich bin für fast alles offen.

Liebe Grüße 
Maja 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.

Warum

 Halli hallo ihr Lieben, letzte Woche habe ich mich nicht bei euch gemeldet, weil ich Oma Tag mit meinem kleinen Enkel hatte. Wir waren im T...