Samstag, 15. August 2020

Wenn Träume wahr werden

 







Das war mein Traum....und nun ist er in Erfüllung gegangen.

Ich kann euch gar nicht sagen wie glücklich ich darüber bin.

Auch wenn da noch viel Arbeit vor mir liegt, ein eigener Bereich für Majas Nähzimmer das ist so wunderbar und immer noch ein bisschen unwirklich.

Im letzten Post hatte ich ja berichtet, dass ich ein Zimmer in meinen 3 Wochen Kurzurlaub gern in Angriff nehmen möchte und genau das habe ich auch in die Tat umgesetzt.

Die Tapeten runter, der Teppich raus, das war fix erledigt.

Dann habe ich erstmal diese furchtbar braunen Fußleisten weiß gemacht und den Türrahmen den man hier nicht sieht übergestrichen.

Dazu dann die Wände weiß tapeziert, ne neue Tageslichtlampe unter die Decke und 2 schöne hohe und große Tische zum Zuschneiden vom Lieblingsschweden besorgt.


Was für ein Unterschied. Der Fußboden wird noch belegt, aber davor muss eine Diele getauscht werden. Die ist so ziemlich durch und wenn man jetzt schon mal dran kommt......

Ich denke ein paar Regale für Stoffballen kommen da auch noch rein, aber da muss ich noch genau überlegen was ich wie wo will.

Außerdem habe ich die Küche ein wenig umgeräumt, so dass wir dort Platz zum Essen haben.


Passt super für 6 Mann..äh Mädels..hihi

Ja die Küche muss auch renoviert werden- ich weiß-, da ich das aber nicht bis morgen schaffe und mir das alles ein wenig zu nackig ist habe ich mich heute früh mal dran gemacht wenigstens ein bisschen Patchwork in diesen Raum zu bringen.

Tischsets sollen es werden, natürlich ein bisschen passend zum Geschirr.


Fix zugeschnitten

durch gemischt

Huch da hat sich ein Fuß mit drauf geschlichen
Huch, da hat sich ein Fuß mit aufs Foto geschlichen


zusammengenäht und gequiltet sind sie auch schon 


Heute nachmittag noch das Binding drum und dann wird nachher der Tisch für morgen eingedeckt, denn ein paar Mädels dürfen den neu eingerichteten Zuschneidebereich testen.

Mal sehen wie das Urteil ausfällt.


Jetzt muss ich erstmal mit den Hundis raus und dann gehts weiter.


Einen schönen Tag wünsche ich euch


Maja 





4 Kommentare:

  1. Super gemacht!!!
    Gratulation! Es gibt nichts Besseres, als Träume in die Wirklichkeit umzusetzen.
    Auch die Platzdeckchen top!
    Grüße von Uta aus Thüringen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maja, wow, ein Zuschneidezimmer ;o) Das hat was du ich freu mich mit Dir, dass Du Deinen Traum verwirklichen konntest! Diese handwerklichen Arbeiten drumherum sind oft sehr zeitintensiv, aber die dann sichtbare Ergebnisse... GROSSARTIG!!!
    Liebe Grüße an Dich
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maja, das sieht super aus..... und der Platz :-). Klasse.
    Ich wünsche Dir viele Mädels und mit ihnen, viel Spaß.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Das ist Luxus pur, liebe Maja!
    Platz ist eben alles...
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.

Warum

 Halli hallo ihr Lieben, letzte Woche habe ich mich nicht bei euch gemeldet, weil ich Oma Tag mit meinem kleinen Enkel hatte. Wir waren im T...