Samstag, 2. Mai 2020

Tag 47

Halli hallo ihr Lieben,

da hab ich heute doch mal nachgerechnet, und ...es ist tatsächlich Tag 47 den ich jetzt in Kurzarbeit bin.
Ich finde die Zeit vergeht rasend schnell und ich bin gut beschäftigt.
Trotzdem hatte ich ja gehofft, dass es nächste Woche weitergehen könnte, aber das sieht nun doch nicht danach aus.
Jedenfalls habe ich bisher keinen Dienstplan bekommen und so startet am Montag dann wohl eine weitere Woche Stay at Home.
Ach böse bin ich jetzt nicht darum, noch ein wenig mehr Zeit für meine Lieblingsbeschäftigung.


Gezeigt hatte ich euch ja schon diesen Quilt hier
und auch meine Anstrengungen Ordnung in die Lila und grauen Reste zu bekommen.

Natürlich hatte ich hier schon alles passend zugeschnitten ;)) ich wusste ja was ich damit machen wollte.
Heute nun war es Zeit mal ein paar Blöcke zu nähen.
Das wird sicherlich kein Quilt der in eins durch geht, sondern eher hier und da mal ein Blöckchen zwischendurch.

Diese Teile werden benötigt
und das ist ein Block
4 davon zusammengenäht
und hier kann man schon ein bisschen was erkennen
Das wird gut.
Allerdings sehe ich jetzt auch, dass es besser ist nicht 2 helle Stoffe zusammen zu verarbeiten...besser mehr Kontrast.
Das übe ich nochmal, denn ein paar zugeschnittene Blöckchen haben ich hier noch in meinem Schälchen
Huch darunter haben sich doch glatt 2 Mug Rugs versteckt bei denen noch das Binding angenäht werden will.....


Bin gespannt wie weit ich damit kommen werde.

Was macht ihr denn so am Wochenende?

Maja






2 Kommentare:

  1. Liebe Maja,
    das wird ja eine feine Sache! Dieser Quilt ist doch genial für Reste. Der könnte mir auch gefallen.
    Genieße die Kurzarbeit! ;-)
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maja, das wird ein toller Quilt und per Leaders & Enders lässt sich so ein Blöckchen vllt sogar nebenher nähen. Irgendwann werde ich wohl doch mal die Reste in brauchbare Größen schneiden....
    Hab einen feinen Sonntag, liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.

Warum

 Halli hallo ihr Lieben, letzte Woche habe ich mich nicht bei euch gemeldet, weil ich Oma Tag mit meinem kleinen Enkel hatte. Wir waren im T...