Sonntag, 5. November 2023

Und schon ist der Kurzurlaub schon wieder ne Woche her

 Halli hallo ihr Lieben,


heute melde ich mich zurück aus dem Urlaub.

Bettina und ich waren über das lange Wochenende in Wismar unterwegs und jetzt haltet euch fest...ganz ohne Nähmaschinen.

Wir haben die Gegend erkundet und hatten so ein Glück mit dem Wetter. Es war herrlich.

Hier ein paar "Wasserbilder" für euch






Ich fand es dieses Mal sehr schön an der Ostsee, denn die war ruhig wie eine Badewanne. Nur ein bisschen Wind und kaum Möwengekreische...herrlich.


Aus dem Nähzimmer gibt es auch einiges zu berichten.

Unter anderem hatte ich einen Quilt auf dem Maschinchen



und das neue "Low Volume" Projekt aus dem letzten Post nimmt auch Gestalt an


Die Streifen sind soweit zugeschnitten und das erste Probe Blöckchen ist auch genäht


Ups der muss ja noch getrimmt werden


Schnipp schnapp und tadaaa

Ach das wird schön.

Gelesen habe ich auf Bonnie Hunters Blog über den neuen Mystery und ich glaube da mache ich mal wieder mit. 
Meine Stoffwahl ist auch schon gefallen, aber darüber berichte ich dann beim nächsten Mal.
Wer von euch ist denn auch mit dabei? Vielleicht können wir uns gegenseitig austauschen/motivieren, denn das wird ja sicher wieder ein ziemlich kleinteiliges Projekt für das man Ausdauer braucht.
Ich jedenfalls würde mich über Mitstreiter freuen.

Für heute soll es das dann auch gewesen sein, denn ich möchte nochmal runter ans Maschinchen und ein bisschen was tun.

Euch allen noch einen schönen Sonntag und bis nächste Woche

Maja 



2 Kommentare:

  1. Zu dieser Jahreszeit ist es an der See sicherlich ganz erholsam. Ich muss mich mal bei Bonnie Hunter umsehen, ich brauche ein Ziel für diesen Winter. LG von Rela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maja, sehr schön sind deine aktuellen Projekte. Obwohl farblich ganz unterschiedlich, kann ich mich für beide begeistern. LG eSTe

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.

Warum

 Halli hallo ihr Lieben, letzte Woche habe ich mich nicht bei euch gemeldet, weil ich Oma Tag mit meinem kleinen Enkel hatte. Wir waren im T...