Donnerstag, 21. Oktober 2021

Dies und Das

 Halli hallo ihr Lieben,

eine liebe Freundin hat sich von mir eine neue Tischdecke gewünscht. Da ich weiß dass sie das Meer und den Strand liebt standen die Farben dafür natürlich fest. Außerdem wollte sie gern was "Rundes" auf was Quadratischem. Sie hätte da was gesehen....

Alle die ihr gern für eure Freunde näht: kennt ihr solche Aussagen? Ja ich liebe das, konkreter gehts ja nicht oder?

Nachdem ich ne Weile darüber nachgedacht hatte kam mir die Idee einfach nen Dresdener Teller zu nehmen. Der war noch von den letzten Kursen so in meinem Kopf.

Also nix wie ran an diese Idee und die Stoffe ausgesucht



zusammengenäht und aufs Maschinchen damit...das ging wirklich fix.

Sie findet ihn super und ich bin beruhigt.

Auch meine Tochter hatte "komische" Wünsche.
Sie wollte für ihr neues Sofa gern Kissen haben, aber alle Vorschläge meinerseits wurden etwas verhalten abgelehnt. Als ich fragte, was sie sich denn genau vorstellte meinte sie...ach Mama ich gucke da mal bei KIK oder so weil sowas nähst du bestimmt nicht. Ich habe einen anderen Geschmack als du und hätte gern was schwarzes mit so goldener Häkelspitze drauf....
Tja was soll Mutti dazu sagen.
Aus dem Kopf ging mir das aber irgendwie nicht und als ich am Maschinchen stand und die Tischdecke runter nahm kam mir eine spontane Idee.....was wenn ich.....

...einfach das Maschinchen "häkeln" lasse.
Das Pro Stitcher Programm hat so viele ganz tolle Quiltmuster für Blöcke, die irgendwie an "Häkelspitze" erinnern und warum die nicht einfach mit goldenem Garn auf ein schwarzes Stück Stoff quilten.
Wow das gefiel sogar mir und deswegen habe ich gleich noch eins hinterher geschoben.



Dann habe ich meiner Tochter ein Bild geschickt und gefragt was sie davon hält und.....
sie war hellauf begeistert. Ja klasse und ich musste keine Häkelnadel suchen...hihi.

Sie hat mir ein Foto von den Kissen auf ihrem Sofa geschickt 


und gefragt ob ich ihr noch eins machen könnte.
Na klar kann ich das und da kommen mir auch schon Ideen für andere Projekt solcher Art....braucht noch jemand neue Kissen?? 
Ich denke ich werde "häkeln" mit dem Maschinchen in mein Longarmquilting Angebot aufnehmen..grins

Apropos Longarmquilten, ich durfte wieder ein tolles Top bearbeiten. Der Mystery von Edita Sitar aus dem letzten Jahr





Falls auch ihr gern etwas von mir Quilten lassen möchtet schreibt mich einfach über das Kontaktformular auf der rechten Seite an oder nutzt meine Handy Nr. auf der Kontaktseite. Ich habe momentan keine Wartezeiten, so dass euer Top schnell als ein Quilt wieder bei euch ist.

Und nun wünsche ich euch einen schönen Tag und hoffe der angesagte Sturm richtet keine Schäden bei euch an

Maja 




2 Kommentare:

  1. Liebe Maja,
    so sind sie, die Kinder.... aber besser so als man gibt sich Mühe und sie mögen das Teil dann nicht und es liegt nur rum.
    Die Maschine kann ja wirklich tolle Sachen!
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maja,
    man muss nur kreativ sein und das bist du, so findet sich immer eine Lösung. Der Satz "ich schau mal bei Kik" hätte mich auch sofort ausprobieren lassen. Hihi. Die Kissen sehen toll aus, auch wenn das farbig so gar nichts meins ist, aber Weiß auf Grau könnte ich mir super gut vorstellen.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.

Trotz guter Vorsätze

 Guten Morgen ihr Lieben, nun liegt Moers schon eine Woche zurück und ich hab euch noch gar nicht erzählt wie schön es dort war. Unser Hotel...